Salve canis amicus!

Wir sind ein engagiertes  Team von erlesenen akademisch geprüften Kynologinnen und Kynologen der Veterinärmedizinischen Universität Wien und möchten hier DIE zentrale Anlaufstelle, für alle HundehalterInnen und HundetrainerInnen, die sich für wissenschaftliche und sachliche Informationen oder einfach interessante Themen und Geschichten rund um das Thema Hund, Hundewissenschaft, Hundetraining und Hundegesundheit interessieren, sein.

Durch die fachliche Kompetenz unseres Teams (ausschließlich akademisch geprüfte Kynologen & Kynologinnen / VEDMET Wien) sehen wir unsere Aufgabe in der Information, Beratung und Dokumentation in sämtlichen Bereichen des Hundewesens und Hundeausbildung!

.

Informationen zum Thema Hund, Trainieren, Lernen, Gesundheit und Hundewissen. Die Kynologie (gr. κύον kýon „Hund“ und -logie) ist die Lehre von Rassen, Zucht, Pflege, Verhalten, Erziehung und Krankheiten der Haushunde. In jüngerer Zeit findet sich als alternative Bezeichnung für die im universitären Rahmen betriebene Kynologie auch der englische Begriff der Canine Science (dt. Hundewissenschaft oder Wissenschaft des Hundes).Informationen zum Thema Hund, Trainieren, Lernen, Gesundheit und Hundewissen. Die Kynologie (gr. κύον kýon „Hund“ und -logie) ist die Lehre von Rassen, Zucht, Pflege, Verhalten, Erziehung und Krankheiten der Haushunde.  In jüngerer Zeit findet sich als alternative Bezeichnung für die im universitären Rahmen betriebene Kynologie auch der englische Begriff der Canine Science (dt. Hundewissenschaft oder Wissenschaft des Hundes). .

 .

.„DU BIST ZEITLEBENS FÜR DAS VERANTWORTLICH,
WAS DU DIR VERTRAUT GEMACHT HAST.“
…unseren Hunden!!!

Hunde sind unser Leben – erLebe mit uns diese ganz besondere (Hunde)Welt. Wir stellen gerne fachlich und kompetent unser Wissen allen Hundefreunden zur Verfügung. Wir stehen gerne für Fragen, Ratschläge, Einreichung von Beiträgen (wir freuen uns auch immer wieder über ausgezeichnete und besonders interessante Gastbeiträge) oder Informationen zu Verfügung.

Das Team von Kynologen.at

.

© 2016